Wir über uns

Aufzucht

Herstellung

Vermarktung/Verkauf

Artikelliste Online

Zertifikate

Impressum/Kontakt






Herstellung

Eines der wichtigsten Dinge für gutes und hochwertiges Fleisch, ist das Vermeiden von Stress vor der Schlachtung. Stress verursacht u. a.,
dass das Wasserbindevermögen im Fleisch herab gesetzt wird, seine Saftigkeit bei der Zubereitung verliert und Sie sich über ein trockenes
und zähes Stück ärgern.

Deshalb werden die Tiere bei uns stressfrei und ohne Treibmittel und Schläge (was leider sehr oft angewendet wird) auf die Schlachtung vorbereitet. Wir treten dem Schlachten der Tiere mit größtem Respekt entgegen und vergewissern uns, dass die Tiere komplett betäubt sind und davon nichts mitbekommen.

Das Fleisch unterliegt einer langsamen und schonenden Reifung, erst dann bieten wir es zum Verkauf an.

Bei der Wurst- und Schinkenherstellung arbeiten wir nach alten traditionellen Handwerkskünsten, bei der wir auf die chemischen
Zusätze der Fleischindustrie komplett verzichten. So werden keine Geschmacksverstärker, Farbstoffe, Nitrit, Phosphat, etc. verwendet.

Nitrit wird zur Umrötung von Wurst- und Schinkenwaren eingesetzt.
Dies kann man durch nitratreiches Gemüse ersetzen, selbstverständlich verwenden wir nur Bio-Qualität.

Phosphat ist für die Bindung von Wasser und das Nicht-Absetzen von Fett in Brühwurstsorten verantwortlich. Beim Anwenden des Warm-
wurstens, d.h. die Verarbeitung des noch schlachtwarmen Fleisches, kann man sich das körpereigene Phosphat zu Nutze machen. Bei den Kochschinkenprodukten setzen wir zur Unterstützung Citrat ein, dies ist ein Naturprodukt.

Auf den Einsatz von fertigen Gewürzmischungen werden wir komplett verzichten. Es werden nur ausgewählte Gewürze in top Bio-Qualität verarbeitet und zu Gewürzkombinationen vermischt, so dass ein unverwechselbarer Geschmack kreiert wird.
Wir sind für Sie da

Samstags ist das Schlachthaus Grießen
für Ihren Einkauf von
9.00 - 13.00 Uhr für
Sie geöffnet.
Wir freuen uns auf
Ihren Besuch.

Marktstraße 1a
(gegenüber der Altentages-pflegestätte)